Demnächst im Kino:

NICHTS IST EWIG. Requiem für einen Gletscher (A2022, 43Min)
All Good Things Come To An End. Requiem for A Glacier (A 2022, 43 Min)

Mit Heinz Slupetzky. Filmmusik von Yvonne Zehner . Sound Design: Yvonne Zehner und Maximilian Mayer.

Gletscher sind Individuen und haben Charakter. Sie “leben” und sie vergehen.
Die Filmemacherin hat 10 Jahre lang mit der Kamera am Stubacher Sonnblick Kees dokumentiert, hat den Gletscherprofessor Heinz Slupetzky bei seinen Messungen begleitet und so ein eindrückliches Dokument geschaffen zum Gletscherrückgang in den europäischen Alpen.

Glaciers are individuals and have character. They “live” and they perish. For 10 years, the filmmaker documented the retreat of the glaciers and thus created an impressive document on the consequences of climate change in in the European Alps.